fo Chihuahuas: Gucci und Milo ♥: - Training im Garten #3

Donnerstag, 14. Juni 2012

- Training im Garten #3

Ich berichte euch mal wieder ein bisschen über unser Training.

Im Garten:
In den letzten Tagen ist mein Freund immer wieder am Garten vorbei gegangen.
Heute besonders laut, also zb ist er die Stufen runter gesprungen.
Gucci hat dann natürlich sofort geschaut, was da lost ist, aber er hat nicht gebellt.
Er ist schon viel ruhiger geworden.

Zwar kommt es noch vor, dass er öfters (aber nicht immer) bellt, wenn ein Fremder vorbei geht,
aber das bekommen wir auch noch hin. :)

Training, Training, Training!

Zu unserem Spaziergang heute:
Da bei dem Wetter so ziemlich alle Hunde in den Gärten herumtoben,
hatten wir heute viele Hundebegegnungen.
Alle haben gebellt. Gucci hat dann zwar an der Leine gezerrt, weil er zu den Hunden wollte,
aber er hat kein einziges Mal gebellt.

Wie verhalt ich mich denn da richtig?
Ich will ihn loben, wenn er nicht bellt, aber ich hab Angst,
dass er es dann so aufnimmt, dass ich ihn auch dafür lob,
wenn er an der Leine zerrt. 

Kommentare:

  1. Toll, dass er so viele Fortschritte macht :)

    Hmmm ... mit dem Loben ist schwierig. Ich würde ihn auf keinen Fall loben, wenn er still ist, aber an der Leine zerrt. DAS vesteht er auf jeden Fall falsch. Du könntest ihn absitzen lassen und wenn er dann still ist lobst du ihn. Das wäre doch eine Möglichkeit.

    Liebe Grüße,
    - Lilly's Frauchen -

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Übung macht den Meister und das ziehen an
    der Leine bekommst Du auch noch weg.

    Loben würde ich da auch nicht, versuch mal
    die ganze Aufmerksamkeit dann auf Dich zu
    lenken, dann kannst Du loben!!!

    Wünsche Euch noch ganz viel Spaß beim üben,
    Ihr macht euren Weg!!!

    LG Manuela, Gismo & Paula

    AntwortenLöschen
  3. Ja, hab ihn dann halt zu mir gerufen und ihn dann gelobt.

    Dankeschön und liebe Grüße an euch beide retour.

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache es so, dass ich Finn eh bei Hundebegegnungen absitzen lasse, ist er ruhig C&B.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jedes Mal wenn ihr nen Hund seht? Lässt du ihn dann auch spielen mit den anderen?

      LG

      Löschen
  5. Das ist ja schön das ihr Forschritte macht! :)

    Das loben würde ich auch eher so wie Lilly schon geschrieben hat machen! ;-) So kann er es wenigstens nicht mit dem "negaiven" Ziehen an der Leine verknüpfen.

    Liebe Grüße ;-)

    AntwortenLöschen